Rezept des Monats

Ravioli mit Spargelfüllung

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 90 min

Zutaten:

Teig:


Füllung:

  • 200 g grüner Spargel 
  • 1 Schalotte (gewürfelt)
  • 1 EL Öl
  • 75 g Mascarpone
  • 1 Ei
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • Zeste und Saft einer 1/2 Bio-Zitrone<

Sonstiges:

  • 1 Ei
  • 150 g Butter

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in der Küchenmaschine oder per Hand gut zusammen kneten. Den Teig zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Spargel grob putzen und im Salzwasser für ca. 5 Minuten kochen. Anschließend in kleine Stücke schneiden (ausgenommen die Spitzen), den EL Öl in einer Pfanne erhitzen und diese mit der Schalotte anbraten. Alles gut auskühlen lassen, würzen und mit den restlichen Füllungszutaten in einer Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer grob pürieren.

Den Teig mit der Nudelmaschine auf der dünnsten Einstellung austreiben. Mit einem Teigrad ca. 4. cm breite Streifen schneiden und 1 TL Füllung in einem gleichmäßigen Abstand darauf verteilen. Die Teigfläche rund um die Füllung mit einem Ei bestreichen und einen weiteren Teigstreifen darauf legen. Gut festdrücken und wiederholen bis der Teig und die Füllung aufgebraucht sind. Im Anschluss die Ravioli quadratisch ausschneiden oder mit einer Form ausstechen.

Abschließend im Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen die Butter schmelzen und die Spargelspitzen beimengen. Die Ravioli mit der Butter, den Spargelspitzen und mit etwas Parmesan servieren.