News Details

ANTIOX/m - Mehliges Ergänzungsfutter für Milchkühe mit Olivenextrakt

Olivenextrakt als Schutz gegen oxidativen Stress

Wenn der Stoffwechsel der Milchkuh durch hohe Leistung, Energiemangel oder Leberverfettung belastet ist, können die im Stoffwechsel laufend anfallenden reaktiven Sauerstoffverbindungen nicht mehr ausreichend von den zelleigenen Antioxidantien neutralisiert werden. Die reaktiven oxidativen Verbindungen beginnen die Zellen zu beschädigen, führen zu Entzündungen und senken die Abwehrkraft gegen bakterielle Infektionen. Die natürlichen Polyphenole aus Olivenextrakt bieten einen wesentlich höheren Schutz vor oxidativem Stress, als die zelleigenen Antioxidantien, wie Vitamin E oder Vitamin C.

Zusatzstoffe

2b - natürliche Substanzen botanischen Ursprungs: Olivenextrakt (Olea europea L.) 5.000 mg/kg.
3b8.11 - Selen (aus Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae NCYC R397 (inaktivierte Selenhefe)
20 mg/kg.
ANTIOX/m enthält 5.000 mg/kg natürlichen Olivenextrakt, der aus im Trentino angebauten Oliven gewonnen wird und 20 mg organisch gebundenes Selen aus Selenhefe und schützt dadurch den
Organismus vor oxidativem Stress.
Entsprechend der in der EU-VO 432/2012 festgelegten gesundheitsbezogenen Angaben auf Grundlage des im EFSA Journal Nr. 2011;9(4):2033 veröffentlichten wissenschaftlichen Gutachtens tragen Olivenöl-Polyphenole dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen.

Fütterungsempfehlung

Den Milchkühen kann in Stresssituationen vor und nach der Kalbung, in der Hochleistungsphase, bei Entzündungen oder bei Infektionen (Euterentzündungen), die durch oxidativen Stress hervorgerufen werden, das Ergänzungsfutter ANTIOX/m in der Menge von 200 g pro Kuh und Tag für mehrere Tage gefüttert werden, um das Tier mit natürlichen Antioxidantien aus Olivenextrakt zu versorgen.

Einheit: Sack zu 25 kg   

Form: mehlig

Qualitätsstandard: pastus+ AMA-Gütesiegel tauglich

Zurück